Über mich:

Nun stelle ich einmal den Menschen hinter der Kamera vor – hallo, ich bin Christian!
Ich lebe mit meiner Frau im schönen Merzig und habe mein Hobby, die Fotografie, zum (Neben-)Beruf gemacht, weil mich die Fotografie schon immer sehr fasziniert hat. Begonnen habe ich mit Landschaftsfotografie und habe im Laufe der Zeit festgestellt, dass es mich mehr fasziniert Personen und ihre Emotionen einzufangen. Wie bereits auf meiner Startseite beschrieben, sind für mich Fotografien kleine Erinnerungen, die man immer wieder hervorholen kann, um dann mit ihrer Hilfe darin einzutauchen.
Ich möchte Bilder von euch, euren Liebsten oder von eurem Fest für die Ewigkeit einfangen und euch somit diese Schatztruhe der Erinnerungen zur Verfügung stellen.
An der Portrait- oder Paarfotografie möchte ich den/die Menschen und ihre Emotionen einfangen. Ein nachdenklicher Blick, das herzhafte Lachen bei einem Witz, einfach mal ein etwas anderes besonders Shooting in einer „Rolle“, die ihr gerne einnehmen würdet, oder einfach ihr, so wie ihr seid, das möchte ich bei meinen Portraits zeigen. Bei Paaren oder Familien sind eure Emotionen von besonderer Bedeutung. Ich möchte euch einfangen, wie ihr seid und wie ihr zueinandersteht, was euch als Paar/als Familie ausmacht.
Was gibt es sonst noch über mich zu sagen? Wenn ich nicht hinter der Kamera stehe, gehe ich dem Beruf als Gesundheits- und Krankenpfleger nach. Ich bin ein sehr zuverlässiger, sozialer und offener Mensch, der sehr kontaktfreudig und kommunikativ ist. Für meine Freunde und Familie würde ich mein letztes Hemd geben. Weiterhin bin ich kreativ und bin gerne draußen in der Natur, weswegen viele meiner Shootings auch draußen stattfinden. So fahre ich Mountainbike oder gehe gerne wandern – bei letzterem kommen mir dann häufiger auch noch Motive für meine Landschaftsfotografie vor die Linse.
Die „Über mich“-Kategorie soll euch einen Einblick in meine Person geben, um euch ein besseres Bild von mir zu machen, denn wir sollten beim Shooting natürlich auf einer Wellenlänge liegen und uns verstehen.